Since 1574

Traditional Luxury

Das Parkhotel Graz ist mit seinem jahrhundertelangen Bestehen fester Bestandteil der Geschichte von Graz. Ob es die zahlreichen historischen Bilder oder die antiken Möbel sind, diese lange Tradition ist im Parkhotel Graz allgegenwärtig und überall spürbar.

Tradition trifft Zeitgeist

Der starke Bezug zur Geschichte hindert uns allerdings nicht daran, auch den modernen Ansprüchen der Gäste von heute gerecht zu werden und somit die hohen Standards eines zeitgemäßen Luxushotels in Graz zu erfüllen. Im 4 Sterne Superior Parkhotel ist Tradition mit Zeitgeist gleichbedeutend.

Tradition ist nicht die Anbetung der Asche,
sondern die Weitergabe des Feuers.

Jean Jaurès

Vom Gasthof zum 4-Stern Superior Hotel

Bereits 1574 wurde erstmals ein Gasthaus an der Ecke Maiffredygasse/Leonhardstraße in Graz erwähnt. Einst als Gasthof „Zur goldenen Birn“ stadtbekannt, stellte das damalige Haus eine wichtige Wegmarke auf der Einfahrtsstraße aus Ungarn, der Leonhardstraße, dar. Entsprechend war es auch schon damals eine wichtige Übernachtungs- und Einkehrstätte für Reisende aus nah und fern. 1867 wurde der neue Gebäudekomplex errichtet, der bis heute in dieser Form in der Leonhardstraße 8 steht. Die folgenden Jahrzehnte waren alles andere als glorreich, und das Hotel verlor mehr und mehr an Bedeutung, bis es 1933 wieder in gute Hände gelangte: Das Bäckermeisterpaar Maria und August Florian erwarben das „Hotel zur goldenen Birn“ und verhalfen dem Haus zu neuem Aufschwung. Aus der anfänglichen Errichtung eines Kaffeehauses wurde bald eine umfangreiche Renovierung, sodass das Hotel am 17.03.1934 neu eröffnet werden konnte und fortan den Namen „Parkhotel“ trug.

Nach dem zweiten Weltkrieg übernahm mit Herbert und Liesl Florian die 2. Generation die Geschäfte des Hotels. Durch den Erwerb von Nachbargebäuden und den weiteren Ausbau erlangte das Haus bald ein hervorragendes Renommee. Ende der Siebziger Jahre wurde das Anwesen in die liebevollen Hände von Peter und seiner Frau Sissy Florian übergeben. In deren Obhut entwickelte sich das Parkhotel Graz stetig weiter, auf dem besten Weg in Richtung des heutigen 4 Sterne Superior Hotels. Durch ihre große Liebe zur Kulinarik steckte die 3. Generation ihr Herzblut insbesondere in die Entwicklung des hauseigenen Gourmetrestaurants Florian. Dieses mauserte sich folglich zu einem gesellschaftlichen Treffpunkt und Mekka für Gourmets in Graz.

Seit dem 01.07.2013 führt Philipp Florian gemeinsam mit seiner Frau Liliya, die als diplomierte Kosmetikerin die Herrschaft über die Kosmetikabteilung hat, die beispielhafte Erfolgsgeschichte des Parkhotels Graz fort. Mit Tochter Paulina und Sohn Alexander steht mittlerweile auch bereits die 5. Generation in den Startlöchern!

Gutschein

Momente schenken

made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH